Kinder liegen nebeneinander im Kindergarten

Wir sammeln fleißig für die Umwelt!

Liebe Eltern, liebe Besucher der Kita Sandvika,

„Meike“ (nein, nicht unsere Leiterin!) der grüne Umweltdrache hat nun Einzug in unsere Kita gefunden!

Diese Initiative sowie z.B. das Nutzen von Wetbags, unsere tiergestüzte Pädagogik, die Hühnerpflege, das Bio-Essen sowie unser Gemüsehochbeet bettet sich in unserem BNE-Ansatz ein (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Wir möchten stetig „grüner“ werden, um ein Zeichen für uns und mit den Kinder zu setzten.

Wir sammeln also ab jetzt leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Für die gesammelten Patronen werden unserer Kita „grüne Umweltpunkte“, sogenannte GUPs gutgeschrieben. Diese Punkte können wir dann in Bücher, Spielzeug oder anderes Lernmaterial für die Kinder eintauschen. Die Auswahl der Materialien wollen wir, wenn es soweit ist, mit den Kindern zusammen treffen.

Vielleicht könnt Ihr als Eltern auch an eurem Arbeitsplatz (oder aus dem Homeoffice!) für unsere Kita sammeln. Ihr könnt die leeren Patronen jederzeit im Leitungsbüro abgeben, gerne zusammen mit den Kindern, so dass sie direkt von der Aktion etwas mitbekommen.

Wir freuen uns auf jeden Fall über jede „Drachenfütterung“, denn je mehr Patronen umso mehr Umweltpunkte! Mehr Information erfährt Ihr über www.sammeldrache.de

Liebe Grüße,
Elisabeth