Susanne - Erzieherin in Sandvika

Im Laufe meines Erzieherdaseins, stieß ich vor 6 Jahren zu „soal“, unserem damaligen Dachverband. Dort durfte ich an einem 3jährigen Qualitätsentwicklungsverfahren teilnehmen, welches mich sehr bereicherte und meine Art zu arbeiten, verändert hat. Schnell ließ ich mich von der Reggiopädagogik in den Bann ziehen. Das offene Konzept, weg von der Angebotspädagogik, hin zum prozessorienten Arbeiten wurden meine neuen Wegweiser. Die „wahrnehmende Beobachtung“ ist seitdem das Herzstück meiner Tätigkeit. Kinder stecken voller Neugierde und Kreativität! Es bereitet mir jeden Tag aufs neue Freude, eure Kinder dort abzuholen, wo sie gerade stehen, um sie dann in ihrer Weiterentwicklung zu begleiten. Es gibt soviel zu entdecken!
Ein 5jähriger Junge sagte mal zu mir: „Ich freue mich! Wenn ich nach Hause komme, wartet Papa schon auf mich. Er hat nämlich heute frei und dann können wir spielen. Und weißt du was ich noch toll finde? Das du nie zur Arbeit musst und jeden Tag im Kindergarten mit uns spielen kannst!“. Ja, das nennt man wohl Berufung ;-) !